Leidenschaft für wein

Wie wird „Alfred“ gemacht ?

Unser alkoholfreier Frankenwein “Alfred” ist nicht purer Traubensaft, sondern er durchläuft den exakt gleichen Herstellungsprozess wie der herkömmliche Frankenwein auch. Zur Herstellung des Alkoholfreien verwenden wir nur selbst erzeugte Ausgangsweine hoher Qualität im Prädikatsweinbereich und von ausgesuchten Rebsorten. Nach der Reifung in Weintanks wird dem Wein lediglich der Alkohol entzogen. Dies geschieht in einem besonders schonenden Verfahren, der sogenannten Vakuumdestillation unter Druck und leichter Erwärmung. Wichtig ist hierbei, dass der Entzug des Alkohols auf natürlichem Weg geschieht. So behält der Wein auch seine natürliche Farbe und sein fruchtiges Aroma.

 

Gesundheitsbewußte sollten wissen, dass alle natürlichen Inhaltsstoffe, wie Vitamine, Antioxydantien und Mineralstoffe beim Entalkoholisieren im Wein enthalten bleiben. Die gesundmachende Wirkung des Weines wird also nicht beeinflusst. Vor allem die Polyphenole sind es, denen der Wein seine medizinische Wirkung verdankt. Sie sind in Beerenschalen, Kernen und Stielen enthalten und können die unerwünschten Sauerstoffreaktionen in den Körperzellen, die für eine Reihe von Erkrankungen verantwortlich sind, verhindern. Magnesium, Vitamin E und Flavonoide, die im Rotwein und in geringeren Mengen auch im Weißwein enthalten sind, wirken den freien Radikalen entgegen, wodurch Krebs- und schwere Herzerkrankungen vorgebeugt werden kann.

 

In der Regel liegt der Alkoholgehalt unserer alkoholfreien Weine zwischen 0,05 bis 0,2 Prozent und damit deutlich unter den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Werten. Dieser tatsächliche Alkoholwert darf leider nicht auf dem Etikett angegeben werden.  Hier schreibt der Gesetzgeber genau vor, was aufgedruckt werden darf. Nur der Text: “ kleiner als 0,5 Volumenprozent (<0,5 vol%)“ ist zugelassen.

 

 

 

wir sind da

Unsere Öffnungszeiten

Zu diesen Zeiten sind wir sicher für Sie da:

Montag bis Freitag

von 9 bis 19 Uhr

Samstag von 10 bis 16 Uhr

Sollten Sie eine ausführliche Beratung durch einen Fachmann wünschen oder ausserhalb dieser Zeiten kommen, bitten wir Sie, sich kurz vorher anzumelden.
---
Am heiligen Abend und an Silvester haben wir geschlossen.....